Herzlich Willkommen bei HUMANI!

HUMANI

Mensch-Tier-Zentrum

3342 Opponitz,

Strubb 19

Berner Sennenhunde im Einsatz

Nachwuchstalent im Humani Mensch-Tier Zentrum - Moni

zu Hause in Opponitz und bei ihren ersten Einsätzen im LPH Waidhofen und in der LH Weyer

Besuch einer Klasse der Sonderpädagogik Waidhofen im Humani Mensch - Tier Zentrum

ein spannender Vormittag mit 9 Kindern, die mit Begeisterung bei der Sache waren: Kennenlernen von Moni, Aktivitäten im Freien mit allen 6 Hunden, Schnecken, Katzenstreicheln....

Grillfest für die Lebenshilfe Weyer am 28. Juli 2015

Wie immer zu Verenas Geburtstag luden wir die Klienten der Lebenshilfe - Werkstätte Weyer zum Grillessen ins Humani Mensch-Tier Zentrum in Opponitz ein. Danach standen wieder unsere Hunde im Mittelpunkt und ließen sich gerne ausgiebig streicheln. Auch Newcomerin Lucy fand großen Anklang und freute sich über die Aufmerksamkeit und Zuwendung durch die Menschen. Einige Klienten hatten auch Spaß am Tischtennisspiel und sogar Schuhplattler wurde getanzt, bevor sich alle noch bei Kaffee und Torte stärken konnten. Wie im Flug verging dieser tierisch schöne Nachmittag.

Besuch des Kindergartens Opponitz im Humani Mensch-Tier Zentrum am 25. und 30. Juni

Aufgeteilt in 2 Gruppen besuchten  die sehr interessierten Kinder  unsere Hunde, um gemeinsam mit den Tieren einen spannenden Vormittag zu verbringen. Zu Beginn wurde der richtige Umgang mit den Tieren besprochen, dann folgte das persönliche Kennenlernen. Besondere Freude hatten Mensch und Tier beim freien Spielen auf der Wiese, beim Leckerli Verstecken und Suchen, sowie beim Streicheln und Beobachten der Hunde. Wir danken den Kindern und ihren engagierten Pädagoginnen für die netten Stunden, ganz besonders aber für das überwältigende Katzenbild!

Bienen - und Kräutersafari am 20. Juni im Humani Mensch-Tier Zentrum

Eine hochinteressante Einführung in die Welt der Bienen und Kräuter durch MMag. Friedrich Haselsteiner und IM Heidrun Singer (Bienen) sowie Fr. DI Paula Pöchlauer-Kozel (Kräuter) erlebten jene wetterfesten Gäste, die am vergangenen Samstag das Humani Mensch-Tier Zentrum in Opponitz besuchten. Mit dabei waren auch "unsere" Kinder des KiJuB Reichenauerhof, die sich natürlich auch intensiv mit den zahlreich anwesenden Hunden beschäftigten. Auch die Präsentation unserer Achatschnecken durch Marianne Hahsler wurde von vielen Gästen mit großer Begeisterung besucht. Der Beitrag des ORF über Bienen und Kräuter ist noch bis 26. Juni in der ORF TV-thek zu sehen (NÖ heute vom 20. Juni, 19 Uhr, letzter Beitrag)

Osterfest mit den Kindern des KiJuB Reichenauerhof

unter dem Motto: Ostereier gesucht - Gummistiefel gefunden waren "unsere" neun Kinder angetreten, um auf dem Gelände des Humani Mensch-Tier Zentrums in Opponitz - natürlich mit kräftiger Unterstützung der Hunde - ihre Ostergeschenke zu suchen. Durch die Weitläufigkeit des Areals gestaltete sich diese Suche nicht immer einfach und natürlich hatten Nelly, Lina, Willie und Maja die Nase vorn - was das Auffinden der für sie ausgelegten Würstel betraf. Aber mit viel Geschick und Spaß fanden auch die Kinder bald ihre Ostereier und die Gummistiefel, die in Zukunft nasse Füße bei unseren Waldspaziergängen verhindern sollen. Anschließend hatten sich alle Beteiligten ihre Osterjause wirklich verdient und die Hunde wurden mit einem Spaziergang belohnt. Selbstverständlich wurden auch die Katzen besucht und mit liebevollem Streicheln und Spielen verwöhnt.

Tierischer Fasching mit den Kindern des KiJuB Reichenauerhof am 13. Februar

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich Mensch und Tier - natürlich in faschingsgerechtem Outfit im Humani Mensch-Tier Zentrum in Opponitz zu einem lustigen Faschingsnachmittag.

Zuerst schickten wir viele bunte Seifenblasen in den blauen Himmel und ließen uns von der Sonne wärmen, dann gings weiter in unserer Casa mit Krapfen, Papierschlangen und ein paar Spielen. Highlight war der Chipsexperten - Wettbewerb, bei dem die Kinder 23 Sorten probieren und erkennen sollten. Klarerweise gab es nur Sieger bei diesem Spiel und die Zuseher hatten ebenfalls ihren Spaß dabei. Natürlich waren unsere Hunde immer mit von der Partie und machten kaum Gebrauch von ihrer Möglichkeit, sich jederzeit zurück zu ziehen und aus zu ruhen.

Winterspaziergang mit Kindern des KiJuB Reichenauerhof in Opponitz

4 Kinder, 8 Hunde und 2 Humani Praktikantinnen - das war Spaß im Schnee und anschließend gemütliches Kuscheln im warmen Wintergarten - einfach ein wunderschöner Ferientag!

Besuch von Maja im LPH Waidhofen

Der erste Besuch im Jahr 2015 war für Maja wieder sehr eine gemütliche Stunde auf der Betreuungstation des LPH Waidhofen.

Helga, Hermine und Gerti schenkten ihrer "alten" Freundin jede Menge Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit.

Lina in der Lebenshilfewerkstätte Weyer

Streicheln, füttern, bürsten, kuscheln - Lina erlebte in Weyer wieder eine Stunde voller Zuwendung und liebevoller Aufmerksamkeit.

Besuch im Humani Mensch- Tier Zentrum

Der erste Besuch einer Kleingruppe der Lebenshilfe Weyer in Opponitz im Jahr 2015 - ein richtig gemütliches Zusammensein von Mensch und Tier im Wintergarten und der Besuch im Katzenzimmer machten allen sichtlich Freude.

Noch ein Humani Weihnachtsfest -  für Herrn S. aus Waidhofen - mit den Tieren in Opponitz am 22. Dezember

Gemeinsam mit Pam, ihren Hunden Filou und Nela gestaltete sich die Vorweihnachtsfeier für Herrn S. wieder ganz und gar tierisch. Auch unser Jungstar Roxy war dabei, sodass es an Lebendigkeit keinesfalls mangelte. Herr S. hatte alle Hände voll zu tun, alle Hunde und auch die Katzen mit seiner Aufmerksamkeit zufrieden zu stellen - eine Aufgabe, der er mit großer Begeisterung und sichtlicher Freude nach kam.

Weihnachtsfest für unsere Kinder des KiJuB Reichenauerhof

am 4. Adventsonntag

nach einem schönen Waldspaziergang gemeinsam mit 6 Humani- -Hunden machten wir es uns in der Casa gemütlich: bei Kerzenschein schmeckten die Kekse und Brötchen besonders gut.

Zu Weihnachten dürfen natürlich auch Geschenke nicht fehlen - wir erhielten von den Kindern einen selbstgebastelten Christbaum, geschmückt mit ihren Fotos, und eine wunderschöne Karte. Wir schenkten ihnen je ein Puzzle mit einem Bild unserer Hunde (siehe Foto), eine Tier DVD und einen Hundekalender.Zum

Naschen für die Feiertage ist der große Weihnachtsmann gerade richtig. Prinzessin Maja war stehts bei uns und ließ es sich ebenfalls gut gehen. So schön kann Weihnachten sein!

Weihnachtsfeier für Klienten der LH Weyer und Besuch von 7 Schülern der Vienna Businessschool Akademiestraße im Humani Mensch-Tier Zentrum Opponitz

am 4. Dezember feierten wir ein tierisch schönes Vorweihnachtsfest für die LH Weyer gemeinsam mit 7 Schülern aus Wien. Neben Keksen, Brötchen und Kinderpunsch stand natürlich der Kontakt mit unseren Hunden im Mittelpunkt des Festes. Aber auch die Katzen und Schnecken wurden besucht und mit viel Aufmerksamkeit bedacht. Zum Schluss durfte natürlich die Verteilung von Weihnachtsgeschenken für unsere Klienten nicht fehlen.

Geburtstagsessen mit 3 Bewohnerinnen des LPH WY

Helga, Hermine und Gerti feierten  Geburtstag  - gemeinsam mit ihren Humani - Besucherinnen im Panoramastüberl Hochkogel, Randegg. Die Zutaten: herrliches Herbstwetter, einzigartig gutes Essen, Geschenke auspacken und mit Birnensekt anstoßen. Auch drei Hunde waren zur Stelle um zu gratulieren.

Besuch von Alois und anderen Klienten der Lebenshilfe im Humani Mensch-Tier Zentrum in Opponitz

Benefizkonzert im Humani Mensch- Tier Zentrum am Welttierschutztag


Das Vokalensemble Lyra unter der Leitung von Frau Mag. Bianca Kölbel begeisterte mit wunderschönen Liedern. Die Spenden kamen zur Gänze den sozialen Aktivitäten von Humani zugute.

Vielen herzlichen Dank!

Besuch von Alois am Sonntag, 17. August

Gemeinsam mit seiner Familie besuchte Alois wieder einmal seine vierbeinigen Freunde in Opponitz - und die Freude der Hunde war natürlich riesengroß. Alois widmete sich ihnen wie immer hingebungsvoll und verteilte jede Menge Streicheleinheiten. Dieser Nachmittag war wieder ein perfektes Beispiel, wie entspannt  Mensch und Tier gemeinsame Zeit verbringen können - ein wunderschönes, völlig stressfreies Miteinander!

Sommerfest der Superlative mit "unseren" Kindern des KiJuB Reichenauerhof am19. Juli


Einen unvergesslichen Tag im Humani Mensch-Tier Zentrum in Opponitz schenkten uns die Kinder mit ihrem Wochendbesuch inkl. Übernachtung am schönsten Sommertag dieses Jahres.

Es begann mit einem intensiven Badenachmittag im Pool, gefolgt von gemütlichem Grillen und Essen, ausgiebigem Spielen und Tollen mit 10 Hunden auf unserer Sommerwiese, Lagerfeuer, nächtlichem Bad im Pool und Sterneschauen auf der Terrasse - und endete am Sonntagvormittag mit einem  gemeinsamen Frühstück.

Grillfest für die Tagesheimstätte der LH Weyer am 28. Juli

Trotz strömenden Regens ließen wir uns die Laune nicht verderben und hatten viel Spaß mit unseren Tieren. Natürlich ließen wir uns auch Lores fantastisches Grillessen gut schmecken und feierten Verenas Geburtstag mit Torte und gemütlichem Zusammensein. Unsere nassen Hunde sowie die 4 Katzen freuten sich über viele Streicheleinheiten und die liebevolle Aufmerksamkeit unserer Gäste.

Erste tiergestützte Intervention in der Kleingruppe für Klienten der Tagesheimstätte der LH Haag am 22. Juli


Um unseren Hunden  die weite Fahrt nach Haag
nicht mehr zumuten zu müssen und für die Klienten  möglichst effiziente Tierkontakte gewährleisten zu können, luden wir auch die LH Haag ein, uns im Humani Mensch-Tier Zentrum in Opponitz zu besuchen. Wir verbrachten einen sehr entspannten, fröhlichen Vormittag gemeinsam mit den Hunden und unsere Gäste genossen sichtlich den intensiven Kontakt mit den Tieren und die gezielte Aufmerksamkeit, die wir ihnen schenken konnten. Diese Besuche der LH Haag werden nun auch regelmäßig stattfinden.

Tiergestütztes "Chillen" in den Sommerferien

Bei ihrem Besuch im Humani Mensch-Tierzentrum kreierten die Kinder des KiJuB Reichenauerhof eine neue Variante der tiergestützten Intervention: richtig gemütliches Kuscheln und Entspannen gemeinsam mit Hunden und Katzen. Dazwischen brachte uns ein schöner Spaziergang durch den Wald wieder auf die Beine.

Neue Kuschelliegen für Mensch und Tier

Im Zuge ihrer regelmäßigen Besuche im Humani Mensch-Tier Zentrum waren Verena, Magdalena und Markus von der Lebenshilfe Weyer die ersten, die gemeinsam mit unseren Hunden die neuen Kuschelliegen ausprobierten. Alle waren begeistert, hatten viel Spaß und ließen es sich so richtig gut gehen. Lina ließ es sich nicht nehmen - gemeinsam mit Verena - sogar die Schaukel zu testen!

Grillfest für die Betreuungsstation des LPH Waidhofen

Gleich am 1. Juli starteten wir in unsere Grillfeste - Saison mit unseren langjährigen Freunden aus Waidhofen. Perfektes Sommerwetter, gutes Essen und gemütliche Stunden mit unseren Hunden gewährleisteten einen wunderschönen Nachmittag.

Besuch der Volksschule St. Georgen/Reith im Humani Mensch-Tier Zentrum

15 sehr interessierte und tierliebende Kinder mit ihrer engagierten Lehrerin verbrachten einen sehr aktiven Vormittag mit unseren Hunden. Nach einer kurzen theoretischen Einführung über den richtigen Umgang mit den Tieren und anschließender Jause ging es hinaus ins Freie zur Begegnung mit Lina, Nelly und Willie. Kommandos, Agility und sehr viel Streicheln brachten Spaß, Freude und fundiertes Wissen für die Kinder, aber auch viel Zuwendung für die Hunde.

Höhepunkt der Impfwoche für Tierärzte ohne Grenzen: Humani Jubiläumskonzert

fast 70 wunderbare Menschen - vor allem unsere Klienten- feierten diesen Nachmittag inmitten der herrlichen Natur des Humani Mensch-Tier Zentrums in Opponitz und ließen sich von der einzigartigen  Band Robin Pahlman und Ghosttown verzaubern.

Der unvergleichliche Sound der Musik dieses Open air Konzerts begeisterte uns und unsere Gäste so sehr, dass sich  manche Zuhörer sogar zu hingebungsvollen Tanzeinlagen mitreißen ließen.

Die herrliche Musik, gutes Essen vom Grill, gemütliches Plaudern und ganz viel Hundekontakt erfreuten Mensch und Tier und schenkten uns einen unvergesslichen Nachmittag der Verbundenheit und Gemeinschaft. Mit diesem Event, das gleichzeitig der Höhepunkt dieser Woche war, feierten wir auch den Abschluss der Aktion "Impfen für Afrika 2014"

Humani Ostersonntag


gemütliche Ostersonntag -  Nachmittagsjause mit Herrn S. aus Waidhofen: zuerst fünf Hunde und ein Schokohase und dann noch der Kater - wenn das nicht tierisch schön ist!

Humani Osterfest für Kinder des KiJuB Reichenauerhof


Ostereiersuche mit unseren Hunden - das war einmal etwas anderes. Filou, die Oberschnüffelnase, war eindeutig der Erfolgreichste - schließlich gab es ja auch für die Hunde etwas zu holen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen und der Osternestsuche verbrachten wir noch einen österlichen Nachmittag mit unseren Tieren bei Versteckspiel, Agility und  natürlich mit besonders viel Streicheln.

HUMANI-OSTERFEST für die Freunde aus der LEBENSHILFE WEYER

 

Viel Freude mit den Kaninchen und Hunden hatte unser Oster-Besuch im HUMANI Zentrum - wie das Video zeigt!

und noch ein paar Bilder von der spannenden Osternestsuche mit Unterstützung der Hunde

Tiergestützte Aktivitäten für Kinder des Kinder und Jugendbetreuungszentrums Reichenauerhof


Seit Februar dieses Jahres bietet das Humani Mensch Tier Zentrum Kindern des Reichenauerhofs die Möglichkeit, regelmäßig einen Nachmittag mit unseren Tieren zu verbringen. Die Kinder werden in kleinen Gruppen von ihrer engagierten Betreuerin Pamela Kefer nach Opponitz gefahren und können hier die Begegnung mit unseren Hunden und Katzen erleben, spielen, trainieren, streicheln und Beziehungen zu den Tieren aufbauen. Neben der Bewegung in frischer Luft und der Entspannung beim Kuscheln mit den Tieren kommen natürlich auch Freude und Spaß an den gemeinsamen Erlebnissen nicht zu kurz.

Die Kinder sind mit solcher Begeisterung bei der Sache und zeigen so großes Einfühlungsvermögen für die Tiere, dass die Stunden mit ihnen nicht nur wie im Fluge vergehen, sondern allen Beteiligten wirklich viel Freude bereiten.

Besuch aus Wien: Vier Schüler der 1CK der Vienna Business School, Akademiestraße besuchen das Humani Mensch Tier Zentrum

Am 20. Februar besuchten uns 4 Schülerinnen und Schüler mit ihrem Religionsprofessor im Rahmen ihres Projekts "Tierische Freundschaft" in Opponitz. Dabei hatten sie Gelegenheit, unsere Arbeit mit Klienten der Lebenshilfe Werkstätte Weyer kennen zu lernen.

Geburtstagsessen für 3 Geburtstagskinder am 6. Jänner 2014

Doris, Helga und Hermine feierten bereits gegen Ende des Jahres 2013 ihre Geburtstage und wurden aus diesem Anlass gemeinsam mit ihren persönlichen Besucherinnen Sabine, Herta und Petra von Humani an diesem strahlend schönen Dreikönigstag zu einem Geburtstagsessen nach St.Leonhard eingeladen. Wir speisten nicht nur himmlisch, sondern hatten auch so viel Spaß und Freunde an diesem herrlichen gemeinsamen Nachmittag, dass  unser Mittagessen bis fast in die frühen Abendstunden dauerte.

 

Humani Heiliger Abend

Wir feiern Weihnachten - mit unseren Freunden der Lebenshilfe Weyer

Am 12.12. feierten wir mit "unseren" 7 Klienten der Lebenshilfe Weyer, die regelmäßig hier bei uns tiergestützt arbeiten, ein besinnliches, natürlich auch tierisches Vorweihnachtsfest.

Neben Kinderpunsch, Brötchen und Bäckerei standen, wie immer, unsere Hunde im Mittelpunkt des Geschehens. Dieses stressfreie, gemütliche Beisammensein war für uns alle ein wunderbares, unvergessliches Erlebnis, bei dem wir wieder einmal spüren konnten, was Glück wirklich bedeutet.

Weihnachtsmarktimpressionen

Humani Kooperationspartner Bienenfritz und Bienenfreunde:

Veranstaltung für Klienten der Lebenshilfe Weyer in Opponitz am 31. Oktober

Mit viel Engagement, Humor und Begeisterung entführten  Heidi Singer und Fritz Haselsteiner acht sehr interessierte Klienten der LH Weyer in die Welt der Bienen. Dabei wurden Kerzen produziert, Bienenstöcke besichtigt, Honig verkostet und viel Interessantes und Wissenswertes über Bienen erzählt. Alle TeilnehmerInnen dieser wunderbaren Veranstaltung  hatten viel Spaß an der Sache erlebten zwei spannende, bereichernde Stunden.

Herzlichen Dank an Heidi und Fritz für dieses großartige Angebot!

Welttierschutztag im Mensch-Tierzentrum:

Besuch der Volksschule Opponitz

An zwei aufeinander folgenden Vormittagen durften wir die Kinder der Volksschule Opponitz bei uns begrüßen. Gemeinsam diskutierten wir Fragen rund um den Hund, wobei die Kinder vor allem die richtige Art und Weise der Begegnung mit Hunden lernen und auch praktisch üben konnten. Spaß machte dann das Streicheln, Füttern und Spielen mit den Hunden, aber auch Kommandos, an der Leine führen und Agility wurden mit großem Eifer praktiziert.

Wir danken den SchülerInnen und ihren Lehrerinnen für den Besuch und die große Begeisterung für unsere Hunde!

Tiergestützte Intervention für 3 Klienten der LH Weyer

Regelmäßig im Abstand von 2 Wochen besuchen drei KlientInnen das Humani Mensch-Tier Zentrum um dort einzeln bzw. in Kleingruppen mit Hunden und Katzen zu arbeiten. Diese Konstellation gestattet eine sehr effiziente und für die Tiere stressarme Möglichkeit der Durchführung tiergestützter Therapie. Die Mensch-Tier Begenung ist dabei besonders intensiv und wirkungsvoll. Wir danken der LH Weyer für diese wunderbare Kooperation!

Besuch von Alois

Am Donnerstag, 22. August besuchte Alois (Lebenshilfewerkstätte Haag) gemeinsam mit seinen Eltern seine vierbeinigen Freunde im HUMANI Mensch-Tier-Zentrum in Opponitz. Alois sieht nicht mit den Augen, dafür aber umso besser mit seinem großen Herzen, das er auch heute ganz den Hunden schenkt. Lina, Nelly, Willie und sogar die scheue Maja spüren und erwidern seine Zuneigung mit großer Freude und Hingabe.

Danke, Alois, dass Du bei uns warst, wir freuen uns schon auf Deinen nächsten Besuch!

Grillfeste für die Lebenshilfewerkstätte Haag

verteilt auf 2 Termine (wegen der großen Klientenzahl) luden wir auch in diesem Sommer unsere FreundInnen aus Haag zu einem gemütlichen Grillfest in Opponitz. Nach dem Essen standen, wie immer unsere Vierbeiner im Mittelpunkt des Interesses. Auch Nachwuchs Roxy freute sich über so viel Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten.

Veranstaltung am Tag der Katze am 8. August

Zum ersten - aber sicherlich nicht zum letzten - Mal wurde der internationale "Tag der Katze" im HUMANI Mensch-Tier-Zentrum gefeiert. Ein Kinderprogramm mit einem Vortrag (Der Weg zum Katzenprofi), dem gemeinsamen Bemalen einer Riesenkatze und der Prämierung der Kinderzeichnungen (Titel: Meine Katze und ich) bildete den wichtigsten Teil des Nachmittags, Kuscheln mit den Samtpfoten, gute Gespräche und kulinarische Genüsse verschönten den Abend bis 23 Uhr.

Dank an Eleonore Rijkes für die Betreuung und Beratung der Kinder beim Bemalen der Katzenskulptur, sowie bei den tagelangen Vorbereitungen und das kostenlose Bemalen des Katzenkopfes, Dank an die beiden Kinderpädagoginnen Gudrun Vamberger und Susi Folger, weiters Traudi Lehermayer für das Catering, Dr. Veronika Heizmann für die allgemeine Unterstützung und Hilfe bei den Vorbereitungen.

Die Fotos zeigen den trotz der Hitze wunderschönen und gelungenen Tag!

Grillfest für die Lebenshilfe Weyer

Zum ersten Mal veranstalteten wir in diesem Sommer auch ein Grillfest für die Klienten der Lebenshilfe Weyer.

Dank der grilltechnischen Fähigkeiten von Lore schmeckte das Essen und wurde in aller Gemütlichkeit verspeist. Wir danken Eleonore Rijkes für ihren unermüdlichen Einsatz nicht nur am Grillofen bei allen Sommerfesten!

Die Unternehmungslust der Klienten und ihr Spaß am Kontakt mit unseren Hunden bescherten uns einen unvergesslichen Tag. Die Hunde wurden nicht nur geliebt und gestreichelt, sondern durften auch Agility und einen ausgiebigen Spaziergang genießen.

Auch die Katzen wurden besucht, gestreichelt und mit Spielen beschäftigt.

Grillfest für die Betreuungssation des LPH Waidhofen

Bei strahlendem Sonnenschein durften wir am 2 Juli wieder unsere Freunde der Betreungsstation in Opponitz zu unserem gemeinsamen Grillen und gemütlichen Beisamensein begrüßen. Natürlich waren unsere Hunde wieder eifrig dabei und freuten sich über viele Streicheleinheiten.

Coole Kids im Humani Mensch-Tier-Zentrum

Kindergartenkinder werden Hundeprofis!

Bei wunderschönem Wetter konnten die Kids mit verschiedensten Hunden spielen, an und mit ihnen lernen und viel Spaß haben - wie die Bilder eindrucksvoll beweisen!

Zuwachs bei unseren Humanihunden

Nachwuchstalent Roxy genießt ihren ersten Kontakt mit Kindern - früh übt sich, was ein freundlicher, menschenbezo-gener, selbst-bewusster Hund werden will.

HUMANI - der besondere Weihnachtsmarkt!

 

Bei traumhaftem Winterwetter veranstalteten wir am Freitag, 14. Dezember unseren ersten Humani Weihnachtsmarkt für Tierfreunde.
Es gab folgende Mitwirkende: Tierschutzverein Ybbstal, Bienenfritz, Sabine Holubovskys kunstvolle Handarbeiten, das Humani - Glücksrad mit unserem "Christkind" Patricia. In der Casa erwarteten die Freunde der Schweizer Sennenhunde beim gemütlichen Kaminfeuer interessierte Besucher, Punsch und Kekse schmeckten bei den bezaubernden Klängen der Harfe von Christine Strohmayr besonders gut. 
Unser Humani - Stand bot neben Informationen über die Tätigkeiten unseres Vereins auch Bücher und nette Stofftiere.
Einige Tierfreunde holten sich Tipps und Ratschläge sowie Geschenke für ihre Vierbeiner in der Kleintierpraxis.
Besonderer Dank gilt unseren Helferinnen:
Die Künstlerin Eleonore Rijkes unterstützte uns bereits schon  viele Tage vorher täglich stundenlang bei allen Vorbereitungsarbeiten, beonders bei der Dekoration und Organisation.
Unser neues Fördermitglied Traudi Lasic leistete mit dem Verkauf von Punsch, Keksen und hotdogs wirklich durchgehend perfekte Arbeit
Sehr engagiert unterstützte uns auch Gitti Helm, die "ihre" Bewohnerin aus dem LPH mitbrachte  und auch sonst fleißig mithalf.
Mit von der Partie waren natürlich unsere Besuchsteams: Helma Mayr mit Uvex, Herta Schlipf mit Lea, Sabine Bader  mit Fredi und Sabine Holubovsky ohne ihren Hund Lola, weil sie ja ihren Stand betreuen musste.  Zughund Benno aus der Zucht von Irene Lassnig-Ita (Freunde der Schweizer Sennenhunde) begeisterte mit seiner Vorführung alle Zuseher .

30. Oktober 2012: Helgas Geburtstag (Frau Helga aus dem LPH Waidhofen)

Frau Helga auch heuer wieder ein wunderschönes Geburtstagsfest zu bereiten ist HUMANI, dem Besuchshund Lea und natürlich ihrer Besitzerin ein großes Anliegen. Dass  dieses Vorhaben gelungen ist, ist den beiden ausdrucksstarken Bildern zu entnehmen. Happy Birthday!

September 2012 - 2 Einladungen an die Lebenshilfe Haag

Die KlientInnen der Lebenshilfe Haag wurden mit leckeren Köstlichkeiten verwöhnt und hatten innigen Kontakt mit den vier Hunden - ein bereichernder Tag!

22. September 2012, Tiersegnung in Opponitz

Wenn sich Menschen treffen, die Tiere lieben, spürt man Verbundenheit und Harmonie. Opponitz ist ein Ort, an dem sich Zwei- und Vierbeiner so richtig wohl fühlen - ein idealer Ort für die HUMANI-Tiersegnung.

Hunde, Katzen, Kleinsäuger und sogar ein Huhn  durften gemeinsam mit ihren BesitzerInnen während einer wunderschönen Feier den Segen empfangen. Im Anschluss wurde geplaudert, gespielt, gelacht und last but not least dem köstlichen Buffet kräftig zugesprochen.

22. August 2012, Grillfest in Opponitz

Das alljährliche Grillfest in Opponitz, an dem heuer, am 22. August, 15 BewohnerInnen der Betreuungsstation des LPH Waidhofen/Ybbs teilnahmen, fand heuer bei herrlichstem Wetter und viel Sonnenschein statt. Das Essen wurde im neuen Haus gereicht, Kaffee, Torte und Eis auf der Terrasse. Beim gemütlichen Zusammensein bekamen die Hunde unzählige Streicheleinheiten und zauberten Lachfalten in die glücklichen Gesichter der Gäste.