Herzlich Willkommen bei HUMANI!

HUMANI

Mensch-Tier-Zentrum

3342 Opponitz,

Strubb 19

Berner Sennenhunde im Einsatz

Ausbildung zum geprüften Mensch Hund Team für tiergestützte Interventionen

 

Beginn: in Planung Frühjahr 2018

 

Ort: Mensch-Tier Zentrum Opponitz

 

Anmeldung: Tel.: 0664/4663211 oder Email: verein@humani.at

 

Kosten: inkl. Kursunterlagen  € 590,-

 

Zielgruppen:

1. Menschen, die gemeinsam mit ihrem menschenfreundlichen, gutmütigen Hund durch Besuche in sozialen Institutionen Menschen mit besonderen Bedürfnissen Freude schenken möchten. (Besuchshunde)

2. Menschen aus therapeutischen oder pädagogischen Berufsfeldern, die ihren eigenen Hund in ihre Tätigkeit einbinden möchten (Therapiehund).

 

Die Ausbildung umfasst 5 Samstage ganztägig, wobei die Hunde nur an 2 Tagen anwesend sein müssen.

Die Theorieausbildung:

  • Erste Hilfe beim Hund
  • Stress bei Hunden
  • Ethologie des Hundes
  • Psychologie der Mensch-Tier Beziehung
  • Grundlagen tiergestützter Interventionen
  • Klientengruppen: Senioren, Kinder/Jugendliche, Menschen mit speziellen Bedürnissen

Die Praxis:

  • Training mit Rollstuhl, Rollator, etc.
  • Beziehungsarbeit Mensch- Hund
  • Besuch einer Institution

 

Allgemeines:  max. 5 bis 7 TeilnehmerInnen

 

die Samstags-, Trainings- und Praktikumstermine werden - um  die individuellen Wünsche der TeilnehmerInnen berücksichtigen zu können -  gemeinsam am ersten Ausbildungstag fest gelegt.

 

Staatliche Prüfung durch das Messerli Institut der Veterinärmedizinischen Universität Wien

Nach erfolgreicher Absolvierung dieser Ausbildung bieten wir die Möglichkeit, die staatliche Prüfung im Humani Mensch-Tier Zentrum in Opponitz ab zu legen.

Kosten € 220,- inkl. Zertifikat (nach absolvierter Prüfung direkt an das Messerli Institut zu entrichten), bitte klicken Sie auf das Logo

http://www.vetmeduni.ac.at/therapiebegleithunde