Herzlich Willkommen bei HUMANI!

HUMANI

Mensch-Tier-Zentrum

3342 Opponitz,

Strubb 19

Berner Sennenhunde im Einsatz

Verhaltenstherapie


Immer öfter klagen Tierbesitzer über problematische Verhaltensweisen ihrer Tiere, die nicht nur das harmonische Zusammenleben mit dem Tier mitunter erheblich beeinträchtigen, sondern für Mensch und Tier einen derart heftigen Leidensdruck erzeugen können, dass Tiere ihren Platz verlieren oder sogar euthanasiert werden sollen.

 

Diese psychischen Erkrankungen lassen sich oft sehr gut beeinflussen bzw. therapieren.


Beispiele:

Angststörungen

Aggression

Unsauberkeit

Destruktives Verhalten

Hyperaktivität

uvm.

 

Immer bedarf es einer genauen Analyse aller Symptome und einer eingehenden klinischen Untersuchung, da nicht selten ach körperliche Ursachen (Schmerzen, neurologische Erkrankungen) der verhaltensstörung zugrunde liegen.

 

Die Therapie richtet sich nach den Ursachen und reicht von einfachen Maßnahmen wie geringfügige  Änderung der Haltungsbedingungen bis zu medikamentös begleiteter Verhaltenstherapie.

 

Tierpsychologische Beratung und Verhaltensmedizin sind  zentrale Schwerpunkte dieser Praxis.